Geschichte: Umzug


Zur Seite:  1 2  nächste Seite
Aktuelle Seite:1 von 2
 Umzug
Buch:
  -
Autor:
 nightdragon (Profil)
Datum:
 05.12.2018 16:27

Hallo, Leute
Wenn das Forum am 15. geschlossen wird, haben Nasobem und ich uns gedacht, dass wir uns alle zusammen ein neues Forum suchen könnten - falls wir die laufenden Geschichten weiterverfolgen wollen oder einfach gerne weiter Feedback oder Geschichten von den Mitgliedern hier lesen wollen.
Was haltet ihr davon?
Kennt ihr gute Seiten, wo wir vielleicht hinziehen könnten?
Oder wollen wir vielleicht ein neues Forum einrichten? In dem Fall: kennt ihr Seiten, wo man gute Foren einrichten kann?

Schreibt bitte mal, was ihr davon haltet und wenn ihr irgendwelche Vorschläge habt, wäre das echt toll.
Mit vielen herzlichen Grüßen
Nightdragon

 Re: Umzug
Autor:
 Nasobem (Profil)
Datum:
 05.12.2018 17:27
Bewertung:
 

Ich hab schonmal zwei Seiten gefunden, die gerade dafür gemacht sind. Die sind natürlich um einiges größer als diese hier, wir wären also nicht so unter uns wie jetzt. Natürlich kriegt man da dann auch mehr Feedback... Andererseits kann man in großen Netzwerken leicht untergehen (zum Beispiel auf Deviantart).
Aber ich denke, dass man da schon einiges finden kann.
Ich finde die Idee irgendwie gut, geschlossen als Gruppe umzuziehen.

https://www.schreiber-netzwerk.eu/de/2/Geschichten/

https://www.movellas.com/de/

 Re: Umzug
Autor:
 nightdragon (Profil)
Datum:
 05.12.2018 18:09
Bewertung:
 

Ich könnte ein neues Forum erstellen... auf Forumprofi.de gibt es da einige Möglichkeiten (ich persönlich finde phpBB2 am vielversprechendsten).
Das wäre übersichtlicher, glaube ich.

 Re: Umzug
Autor:
 Nasobem (Profil)
Datum:
 05.12.2018 20:28
Bewertung:
 

Andererseits bin ich der Idee auch nicht abgeneigt, meine Geschichten mit einer breiteren Öffentlichkeit zu teilen. Zumal bei einem ganz neuen Forum die Gefahr besteht, dass keiner es findet und wir dort dann ganz alleine wären, und das würde auch keinen Spaß machen.

 Re: Umzug
Autor:
 Nasobem (Profil)
Datum:
 05.12.2018 21:01
Bewertung:
 

Noch mehr:
https://www.schreib-forum.de
Das scheint nicht so groß zu sein (140 Mitglieder), aber immer noch größer als hier - vielleicht ein gutes Zwischending. Ich müsste mich aber erst zurechtfinden.

https://www.fantasy-schreibforum.com

https://www.dsfo.de

 Re: Umzug
Autor:
 Nasobem (Profil)
Datum:
 05.12.2018 22:07
Bewertung:
 

Ich habe mich probehalber bei [www.dsfo.de] (Deutsches Schriftstellerforum) angemeldet, um mich dort umzusehen. Mir gefällt dort der Umgangston schonmal sehr. (Und man muss keine persönlichen Daten angeben)

 Re: Umzug
Autor:
 Nasobem (Profil)
Datum:
 05.12.2018 22:37
Bewertung:
 

Nach ein Wenig Herumprobieren habe ich die "Werkstatt" für Prosa gefunden. Die ist unserer hier gar nicht so unähnlich.

 Re: Umzug
Autor:
 Nasobem (Profil)
Datum:
 06.12.2018 19:01
Bewertung:
 

Ich habe versucht, mich beim Fantasy-Schreibforum anzumelden, weil das sehr freundlich aussieht, aber das blöde Cookies-Popup verdeckt die Schaltfläche und ich kann es nicht loswerden.

 Re: Umzug
Autor:
 Equestrice (Profil)
Datum:
 10.12.2018 12:21
Bewertung:
 

Ich finde es auch schade, dass dieses Forum geschlossen wird und ich würde mich gerne dem Umzug anschliessen. Von den Vorschlägen, die ihr (Nasobem & nightdragon) vorgeschlagen habt, finde ich grundsätzlich alle in Ordnung. Persönlich finde ich das Deutsche Schriftsteller Forum etwas unorganisiert, aber ja... Am besten gefallen mir schreiber-netzwerk.eu und schreib-forum.de.

 Re: Umzug
Autor:
 Nasobem (Profil)
Datum:
 10.12.2018 16:27
Bewertung:
 

schreib-forum.de finde ich nicht so gut, weil man da zum Anmelden seinen Namen angeben muss.
schreiber-netzwerk.eu sieht ganz hübsch aus, aber das mit den Kommentaren ist nicht so schön gemacht. Außerdem gibt es echt viele Geschichten, die überhaupt keine Kommentare haben, und wenn, dann sind es oft nur sehr kurze, die nicht viel aussagen. Das dsfo finde ich in der Hinsicht gut, dass man angehalten wird, richtige Textkritik zu schreiben und deshalb die meisten Kommentare sehr hochwertige Kritik enthalten (ich habe dort schon auf eine meiner Geschichten hilfreiches Feedback bekommen, und das schon nach ein oder zwei Tagen). Außerdem bemühen sie die Leute dort sehr, dass man zu jeder Geschichte irgendwann Kritik bekommt, und das ist bei den meisten Foren nicht gegeben.

Zur Seite:    1 2  nächste Seite
Aktuelle Seite:1 von 2